Startseite
  Über...
  Archiv
  millis.idea
  millis.body
  millis.christmas.preparation
  millis.recipies
  millis.plans.2012
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    valiz

   
    vollnarkose

   
    want44

   
    zwischen-leben-und-ana

   
    mein-wahres-leben

    uncompromising
    - mehr Freunde


http://myblog.de/millefiori

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bananenshake (Empfehlung: Breakfast)

Wer kennt das nicht: schön knackig und gelb vor einer Woche gekauft liegt braun und unappetitlich im Obstkorb. Wegwerfen? Macht doch lieber diesen leckeren Shake damit!

Zutaten für eine Portion: (ältere) Banane (weil schön zuckrig, sodass keine weiteren Süßungsmittel nötig sind), ca. 100 ml Milch

Zubereitung: Banane in ein geeignetes Gefäß schnibbeln und mit einem Pürierstab zu einem Brei rühren; Milch zugeben und weiter mit dem Pürierstab bearbeiten; im Kühlschrank/Kühlfach auf gewünschte Trinktemperatur runterkühlen (aber kein Eis machen!)

Extratipp: mit 3,5%iger Milch schmeckt's sahniger 

Kcal: 150

Kartoffel-Möhren-Suppe (Empfehlung: Lunch/Dinner)

Zutaten für 3-4 Portionen: 4-6 große Kartoffeln, 2-3 große Möhren, ca. 500ml Gemüsebrühe, Petersilie (oder Suppengemüse aus dem Tiefkühlfach) sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung: Kartoffeln und Möhren waschen, schälen, in kleinere Stückchen schneiden und in ungesalzenem Wasser weich kochen; Wasser abgießen und Gemüse mit Pürierstab unter Zugabe der Gemüsebrühe pürieren; Salz, Pfeffer und Petersilie untermischen (Achtung: Tiefkühlsuppengemüse müsste vorher mitgekocht werden)

Extratipp: Wer für andere mitkocht, kann gerne heiße Würstchen mit Senf und Weißbrot dazu servieren - ihr müsst davon ja nichts nehmen. Mein Freund ist irgendwie der Auffassung, dass nichts als Hauptmahlzeit zählt, was kein Fleisch enthält. ^^

Kcal: ca. 500 (= 167/125 pro Portion)

 

Kartoffel-Gurkensalat mit schlankem Tzatziki-Dressing (Empfehlung: Lunch/Dinner)

Frisch und sättigend. Wer Knoblauch mag, wird das hier lieben!

Zutaten: 300g Kartoffeln, 200g Gurke (= ca. 1/2 kleine Gurke), 100g 0,1%-Magerjoghurt, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Kartoffeln mit Schale kochen und pellen; abgekühlte Kartoffeln in kleine Scheibchen schneiden; Gurke schälen und ebenfalls kleine Scheibchen schneiden (oder raspeln); Dressing: Joghurt mit klein gehacktem Knoblauch mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kcal: 300 (allerdings sehr sättigend)

Extratipp: Salat und Dressing eine im Kühlschrank durchziehen lassen - und Kaugummi nicht vergessen, wenn ihr hinterher noch was vorhabt!

 

Süßer Salat mit Mango (Empfehlung: Lunch/Dinner)

Zutaten: 100g Feldsalat, 50g Rucola, 1/2 Mango, süßer Joghurt (z.B. Activia 0,1% mit Cerealien)

Zubereitung: Salate waschen; Mango schälen und in kleine Stückchen schneiden; alles in Schüssel geben, Joghurt drüber und mischen - so einfach, sooooo lecker!

Extratipp: es gibt viele mögliche Salat-Frucht-Kombinationen - probiert's einfach aus

Kcal: 150 - 200

 

Cremiges Balsamico-Dressing (Empfehlung: Side)

Zutaten: 50-60g Magerjoghurt (0,1%); Balsamico, Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung: einfach alles in einem kleinen Schüsselchen oder direkt im Joghurtbecher zusammenrühren

Kcal: 30-50 

Extratipp: Super Dressing zu gemischten Salaten mit Tomaten




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung